Wer bin ich

Francesca Perri (Prato, 1972) schloss ihr Studium der Rechtswissenschaft an der Universität Florenz im Jahr 1998 „cum laude“ ab.

Nach dem Studium leistete sie für eine in Florenz ansässige Kanzlei ihr Referendariat. Im Jahr 2002 legte sie erfolgreich das Staatsexamen ab und wurde somit als Rechtsanwältin bei der zuständigen italienischen Rechtsanwaltskammer eingetragen.

Im Jahr 2004 richtete sie ihr Interesse nach Deutschland und begann eine Zusammenarbeit mit einer deutsch-italienischen Kanzlei in München.

Im akademischen Jahr 2005-2006 absolvierte sie einen Masterstudiengang "Master of Law Program in Intellectual Property and Competition Law“ (LL.M. in IP beim Max-Planck Institut für Geistiges Eigentum, Wettbewerbs- und Steuerrecht in München).

Seit dem Jahr 2007 ist sie als „europäische Rechtsanwältin“ (§§ 2 EuRAG ff.) auch in Deutschland zugelassen, und somit Mitglied der Rechtsanwaltskammer sowohl in Prato (Italien) als auch in München.

Sie arbeitet als freiberufliche Rechtsanwältin in der Kanzlei Sturm, Dr. Körner und Partner in Aichach bei München, wo sie mit ihrer Familie wohnt.

Schwerpunkt ihrer Arbeit sind das italienische Zivilrecht, das Internationale Privat- und Handelsrecht, das Marken- sowie das Vertragsrecht.